Ihr Luftreinhaltung Shop

Reduktion von Treibhausgasemissionen nach Kyoto...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Klima- und Umweltpolitik, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr-Institut Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: 'Einführung in die Energiesicherheitspolitik der EU', 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das 'Treibhausgasemissionshandelgesetz' und der 'Clean Development Mechanism' (im Folgenden: CDM) sind zwei auf dem Kyoto-Protokoll basierende Regelungen, die als Anreizsysteme zur Luftreinhaltung bzw. zur Abkehr von der Stromgewinnung durch Atomkraft angesehen werden können. Bei der näheren Betrachtung dieser Regelungen und ihrer Auswirkungen wird deutlich, dass das 'Treibhausgasemissionshandelsgesetz' (im Folgenden: TEHG) und der CDM durchaus zwei Seiten einer Medaille sind: während das TEHG die nationalen Rahmenbedingungen des An- und Verkaufs der auf der Basis der Reduktionsziele von 1997 festgelegten Menge an Emissionszertifikaten regelt, erlaubt der CDM eine Anrechnung externalisierter Reduktionen, die auf Kooperationen in Entwicklungsländern zurückzuführen sind und eben dort stattfinden. Welche Rolle spielen nun diese Regelungen im Zeitalter der knapper werdenden Ressourcen (besonders der fossilen Brennstoffe) aus energiepolitischer Sicht? Können sie zu einer weiteren Diversifizierung des Energiemarktes beitragen, zu einer weniger ausgeprägten Importabhängigkeit von Öl und Gas, zu einem Anstieg der Bedeutung regenerativer Energieformen und/oder zu einer Reduzierung des Energieverbrauches in Deutschland? Oder können sich die Industriestaaten respektive Deutschland durch den Emissionshandel und den CDM gewissermassen aus ihrer Verantwortung stehlen und einen Kosten reduzierenden 'Treibhausgaskolonialismus' etablieren? Daher soll nun in dieser Arbeit untersucht werden, ob die Mechanismen des Emissionshandels und des CDM tatsächlich Anreize für eine weitere Diversifizierung des Energiemarktes bieten, oder doch eher die beteiligten Staaten dazu einladen, ihre Verpflichtungen auf marktwirtschaftlicher Grundlage zu umgehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Flüssiggas und BioLPG in der Energiewende
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Deutschland herrscht eine weit verbreitete Unkenntnis über den Energieträger und Kraftstoff Flüssiggas (LPG), die sich von den politischen Entscheidungsträgern des Bundes, der Länder und der Kommunen bis hin zu den Stakeholdern im Energie-, Wärme- und Mobilitätsmarkt erstreckt. In der Praxis führt dies häufig zu einer Fehleinschätzung des Energieträgers. Dieses Grundlagenwerk zu Flüssiggas, das den aktuellen Erkenntnisstand widerspiegelt, zielt darauf ab, die Wissenslücke zu schließen und mit alten Vorurteilen aufzuräumen. Es leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Diskussion um alternative Energien und Treibstoffe in Deutschland.Das Buch stellt Flüssiggas vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen, wie der Energiewende und der Debatte um die Luftreinhaltung, in allen Einsatzbereichen vor. Wichtige rechtliche und politische Rahmenbedingungen werden ebenso beleuchtet wie bestehende Hindernisse beim Einsatz des Gases. Abschließend werden Handlungsempfehlungen für die verstärkte Nutzung des Energieträgers gegeben und Möglichkeiten zur Hebung seiner Potenziale aufgezeigt.Einen besonderen Fokus legt das Werk auf folgende Inhalte:- Vorstellung der Umwelt- und Klimavorteile von Flüssiggas im Wärmemarkt, in der Mobilität, der chemischen Industrie, der Entwicklungszusammenarbeit und im Kältesektor.- Verfahren zur Herstellung von erneuerbarem Flüssiggas.- Bedeutung von Flüssiggas für die europäische und globale Energiewende.Die theoretischen Grundlagen werden anhand von Anwendungsbeispielen, Tabellen und Grafiken praxisgerecht erläutert. Am Ende jedes Kapitels steht ein Fazit.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Förtsch, G: Handbuch Betrieblicher Immissionssc...
144,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In kompakter Form stellt dieses Handbuch das notwendige Wissen über das Umweltmedium Luft zusammen. Es bietet einen guten Überblick zu wichtigen Fragen des betrieblichen Immissionsschutzes. Im Werk werden rechtliche, technologische und naturwissenschaftliche Aspekte zu umweltrelevanten Fragestellungen des Schutzes unserer Atmosphäre verknüpft. Im rechtlichen Teil werden Anforderungen an Anlagengenehmigungen, an die Beschaffenheit von Produkten und an den Klimaschutz beschrieben. Bei Luftverunreinigungen werden deren Herkunft, Eigenschaften, Kreisläufe in der Umwelt, analytische Nachweise und Senken in der Natur behandelt. Zerstörung der Ozonschicht und die anstehenden Klimaveränderungen sind die zu beobachtenden Auswirkungen. Zahlreiche Grafiken zeigen die entsprechenden Entwicklungen auf. Es werden die wichtigsten Verfahren zur Reinhaltung der Luft erläutert. Daten und Informationen zum nationalen und weltweiten Energieverbrauch verdeutlichen die gigantischen Herausforderungen für eine globale Energiewende.   Für den Nicht-Fachmann bietet das Handbuch einen leicht verständlichen Überblick zu verschiedenen Themen der Luftreinhaltung, des Klimaschutzes und zu Energiefragen. Anhand zahlreicher Grafiken wird ein Verständnis über die zukünftigen Entwicklungen im Umweltmedium „Luft“ geweckt.​

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
RIEGLER Impulsmembranventil stromlos geschlosse...
81,16 € *
ggf. zzgl. Versand

stromlos geschlossen, 230 V, 50 - 60 Hz, interne Vorsteuerung Gewinde G 1 NW 25,0 / Moderner Umweltschutz erfordert entsprechende Reinigungsverfahren. Staubfilteranlagen sind ein unverzichtbarer Bestandteil zur Luftreinhaltung. Zur Abreinigung der dort verwendeten Gewebefilter werden in kurzen Intervallen Druckimpulse entgegen der Hauptstromrichtung in die Gewebefilter geblasen. Die dafür eingesetzten Magnetventile zeichnen sich durch anwendungsspezifische Konstruktionsmerkmale aus: / Eckbauform zur Optimierung des Luftstromes / Voller Ventilquerschnitt am Ventilsitz / Extrem kurze Schaltzeiten / geräuscharmen Betrieb durch eingebaute Schalldämpfer. (Größe 1 1/2 bis 2 1/2 nachrüstbar) / einfache Wartung und Instandhaltung durch sofort verfügbare Membran- und Verschleißteile / Das Ventil ist nicht als Absperrorgan für Standardanwendungen geeignet. / Weitere Angaben Bauform 1: / Datenblatt 15-14 (MV 4211(G) und MV 4212(G)) / Bedienungsanleitung 17-31 (MV 4211(G) und MV 4212(G)) /

Anbieter: ManoMano
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Kolar, Jörgen: Stickstoffoxide und Luftreinhaltung
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.12.1989, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Stickstoffoxide und Luftreinhaltung, Titelzusatz: Grundlagen, Emissionen, Transmission, Immissionen, Wirkungen, Autor: Kolar, Jörgen, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Umweltverschmutzung // Energietechnik // Elektrotechnik und Energiemaschinenbau // Fahrzeugbau, Rubrik: Maschinenbau // Fertigungstechnik, Seiten: 308, Informationen: Paperback, Gewicht: 520 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Riegler stromlos geschl., 230 V, 50 - 60 Hz, in...
254,52 € *
ggf. zzgl. Versand

stromlos geschlossen, 230 V, 50 - 60 Hz, interne Vorsteuerung Gewinde G 2 1/2 NW 66,0 / Moderner Umweltschutz erfordert entsprechende Reinigungsverfahren. Staubfilteranlagen sind ein unverzichtbarer Bestandteil zur Luftreinhaltung. Zur Abreinigung der dor

Anbieter: Rakuten
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Kosten der Luftreinhaltung
122,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In Verhandlungen zur Realisierung von länderübergreifenden umweltpolitischen Zielen muss, angesichts der hohen nationalen Kosten, die Effizienz von Emissionsminderungsstrategien verstärkt berücksichtigt werden. Kostenfunktionen für die Emissionsminderung stellen einen Bezug zwischen Kosten und zu erreichenden Minderungsraten her. Die Kosten werden dabei nicht nur von den techno-ökonomischen Eigenschaften der Minderungstechnologien bestimmt, sondern auch von der sektoralen und zeitlichen Allokation der Massnahmen abhängig von Anlagengrösse und -art erfasst und zu nationalen Kostenfunktionen aggregiert. Die praktische Umsetzung durch ein rechnergestütztes Stoffflussmodell erfolgt im Rahmen mehrerer Forschungsprojekte für VOC-Quellen in Deutschland. Dabei ist es durch die Berücksichtigung des Implementierungsstandes von Technologien mit Lebensdauern und Ersetzungszyklen sowie Szenarien zur Allokation von Massnahmen nun möglich, Einsparpotentiale zukünftiger Emissionsminderungsstrategien aufzudecken. Aus dem Inhalt: Emission, Transport und Wirkung von Luftschadstoffen - Emissionsminderungsziele - Umweltökonomische Instrumente - Umweltpolitische Verhandlungen - Internationale Emissionsminderungsstrategien - Integrated Assessment Ansatz - Kostenfunktionen für die Emissionsminderung - Techno-ökonomische Bewertung von Emissionsminderungsmassnahmen - Stoffflussmodell - Lineare Programmierung - Lebensdauermodellierung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Mohr, K: Geruch im Immissionsschutzrecht
128,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche Prozesse der modernen Industriegesellschaft führen zu Geruchsimmissionen in der Umwelt. Die wesentlichen Geruchsemittenten sind die chemische und petrochemische Industrie, der gesamte Bereich der Nahrungsmittelproduktion, die Tierhaltung sowie die Abfall- und Abwasserbehandlung. Zu Problemen kommt es typischerweise in der Nachbarschaft entsprechender Anlagen, wo geruchsintensive Prozesse und der dauerhafte Aufenthalt von Menschen räumlich nah beieinander liegen. Dieser Konflikt wird von der Rechtsordnung durch die Regelung von Rechten und Pflichten sowohl für den Emittenten als auch für die Nachbarschaft gelöst. Im öffentlich-rechtlichen Immissionsschutz stellt das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) die wichtigste Regelung zu diesem Zwecke dar, wobei das BImSchG lediglich vor 'erheblichen' Geruchsimmissionen schützt. Es stellt sich daher die Frage, wann Geruchsimmissionen erhebliche im Sinne des BImSchG sind. Vor diesem Hintergrund untersucht die Autorin die Grundlagen der Bewertung von Geruch im Immissionsschutzrecht. Einleitend stellt sie die biologischen und messtechnischen Grundlagen der Geruchswahrnehmung und -messung dar. Anschliessend untersucht sie unter Berücksichtigung auch der völkerrechtlichen und gemeinschaftsrechtlichen Regelungen zur Luftreinhaltung insbesondere die einschlägigen Regelungen des BImSchG und die auf der Grundlage des Gesetzes erlassenen Rechtsverordnungen und Verwaltungsvorschriften auf ihre Bedeutung für die Bewertung von Geruch. Katharina Mohr setzt sich intensiv mit der Geruchsimmissions-Richtlinie auseinander und schliesst mit einem Ausblick auf die zukünftig relevanten Fragen der Geruchsbewertung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Verfassungsrechtliche Grenzen eines Marktes han...
74,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand der vorliegenden Untersuchung ist die Vereinbarkeit des Emissionshandels im Bereich der Luftreinhaltung mit dem Grundgesetz. Der Emissionshandel ist ein vorwiegend von den Wirtschaftswissenschaften geprägtes Umweltschutzinstrument, das zunehmend Einzug in die Umweltpolitik hält. Grundgedanke ist dabei der Austausch von Berechtigungen zur Schadstoffemission zu Marktpreisen. Der Verfasser legt zunächst Funktionsweise, Entwicklungsgeschichte sowie Anwendungs- und Ausgestaltungsmöglichkeiten des Emissionshandels dar. Im Anschluß daran führt er aus, welche Grenzen der den Emittenten zukommende Bestandsschutz dem Gesetzgeber für die wichtigsten Ausgestaltungsformen des Emissionshandels zieht (kostenfreie Vergabe, Versteigerung und Abwertung). Anknüpfungspunkt dafür ist eine umfassende Analyse, inwieweit das Verfassungsrecht zur Emission von Luftschadstoffen berechtigt. Ferner werden Fragen der Gleichbehandlung - insbesondere im Hinblick auf das Prinzip der Systemgerechtigkeit und die Rechtsstellung neu hinzukommender Emittenten - behandelt. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Prüfung von Grundrechtsbeeinträchtigungen, die im Laufe eines Emissionshandels auftreten können. Abgerundet wird die Arbeit durch die Untersuchung finanzverfassungsrechtlicher Besonderheiten. Dabei werden insbesondere die moderne Abgabenart der Verleihungsgebühr und die aktuelle Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zu nicht-steuerlichen Abgaben vertieft behandelt. Kim Lars Mehrbrey kommt zu dem Ergebnis, daß die Einführung eines Emissionshandels zwar mit dem Grundgesetz vereinbar ist, in der Ausgestaltung aber vielfältige verfassungsrechtliche Restriktionen zu beachten sind.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Gasreinigung und Luftreinhaltung
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.11.2001, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gasreinigung und Luftreinhaltung, Auflage: 2002, Redaktion: Görner, Klaus // Hübner, Kurt, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer-Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Atmosphäre // Gas // Abgas // Luft // Reinigung // technisch // Umwelt // Technik // Atomfragen // Umweltwissenschaften // Umwelttechnik // technischer Umweltschutz, Rubrik: Bau- und Umwelttechnik, Seiten: 520, Informationen: Paperback, Gewicht: 769 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Ein Beitrag zur modellgestützten Analyse umwelt...
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Beitrag zur modellgestützten Analyse umweltpolitischer Instrumente in den Bereichen Luftreinhaltung und Klimawandel ab 46 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Praxis-Wörterbuch Umwelt, Naturschutz und Nachh...
75,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die fachliche Beschäftigung mit Natur und Umwelt ist heute ohne grenzüberschreitenden Informationsaustausch undenkbar. Englisch hat sich längst als gemeinsame Verständigungsbasis etabliert. Seit Jahren führt der Verfasser Fachenglisch-Kurse im Natur- und Umweltschutz durch. Das fundierte, praxisbezogene Wörterbuch enthält Fachbegriffe sowie in der Praxis häufig wiederkehrende allgemeine Ausdrücke. Über 40 000 deutsche und über 36 000 englische Stichwörter bieten eine umfassende Grundlage für Übersetzungen von Fachtexten aus dem Englischen ins Deutsche und umgekehrt. Themenbereiche: Abfall, Artenschutz, Biotopschutz, Bodenschutz, Ernährung, Fischerei, Forstwirtschaft, Gesundheitsvorsorge, Gewässerschutz, Jagd, Klimaschutz, Landschaftspflege, Landschaftsplanung, Landwirtschaft, Luftreinhaltung, Nachhaltigkeit, Ökologie, Raumordnung, Siedlungsentwicklung, Strahlenschutz, Umweltbildung, Umweltethik, Umweltforschung, Umweltinformation, Umweltpolitik, Umwelttechnik, Umweltverwaltung, Wasserwirtschaft, Wiederverwertung

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht

AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=luftreinhaltung&count=15 [handle:protected] => Resource id #13 )